Klett-Cotta-Verlag Psychology
Wissenschaft

Überschätzt die ICD-10
die PTBS-Prävalenz?

Auswirkungen unterschiedlicher Diagnosekriterien
auf Diagnoseraten der Posttraumatischen
Belastungsstörung nach Kriegstraumatisierung


Februar 2007, 1. Jahrgang, Heft 1, pp 46-57



Zusammenfassung
Die Kriterien des DSM-IV und der ICD-10 für die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) unterscheiden sich in einigen zentralen Punkten, die wahrscheinlich für die geringen Übereinstimmungsraten der Diagnose von PTBS verantwortlich sind. Ziel dieser Studie ist es, die Diagnosehäufigkeiten zu vergleichen, die sich für die PTBS basierend auf den verschiedenen Diagnosekriterien ergeben. 311 Einwohner Sarajevos, aus dem ehemaligen Kriegsgebiet in Bosnien-Herzegowina, wurden dreieinhalb Jahre nach Kriegsende mit der Posttraumatischen Diagnose Skala (PTDS) und der Checklist of War Related Experiences untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Wahrscheinlichkeit einer PTBS-Diagnose bei Anwendung der ICD-10-Kriterien im Vergleich zu den DSM-IV-Kriterien deutlich höher ist. Die Übereinstimmung zwischen ICD-10- und DSM-IV-Diagnosen ist gering. Die DSM-IV-Kriterien differenzieren stärker zwischen Behandlungsbedingungen und Geschlecht als die ICD-10-Kriterien.

Abstract
DSM-IV and ICD-10 criteria for PTSD differ in important aspects which presumably are responsible for the low concordances for diagnoses between the two classification systems. The goal of this study is to compare the estimated rates for posttraumatic stress disorder (PTSD) based on different diagnostic criteria applied to self reports of symptoms by a sample of war zone exposed civilians in Sarajevo, Bosnia-Herzegovina. 311 people were administered the Posttraumatic Diagnostic Scale (PTDS) and the Checklist of War Related Experiences. Rates for PTSD are much higher when ICD-10 criteria were applied as compared to DSM-IV criteria. The agreement between ICD-10 and DSM-IV is low. DSM-IV criteria differentiate better between treatment conditions and gender than ICD-10 criteria.

mots-clés
mots-clés non définis


Kopieren Sie diesen Link:

https://www.traumaundgewalt.de/?url_ver=Z39.88-2004&rft_val_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:journal&rtf.jtitle=Trauma und Gewalt&rft.atitle=%C3%9Cbersch%C3%A4tzt+die+ICD-10+%3Cbr+%2F%3E+die+PTBS-Pr%C3%A4valenz%3F&rft.volume=1&rft.issue=1&rft.spage=46&rft.epage=57&rft.issn=1863-7167

 Lesezeichen hinzufügen